Adenau - Antweiler - Aremberg - Barweiler - Dorsel - Dümpelfeld 
Hümmel - Kaltenborn - Kirmutscheid - Reifferscheid  - Schuld - Wershofen


Pfarrbrief der Pfarreiengemeinschaft Adenauer Land

Pfarrbrief 6/2020
21.05.2020 bis 28.06.2020
Pfarrbrief 202006 - Homepage.pdf (894.98KB)
Pfarrbrief 6/2020
21.05.2020 bis 28.06.2020
Pfarrbrief 202006 - Homepage.pdf (894.98KB)

 

Ab dem 21. Mai werden zunächst in den Pfarrkirchen Barweiler, Dümpelfeld und Schuld Messfeiern unter den Rahmen-bedingungen der staatlichen und kirchlichen Schutzbestimmungen angeboten.

Ab Pfingstsonntag auch in der Pfarrkirche Adenau. Am Gottesdienst können 75 Personen teilnehmen.

In Barweiler wird die Heilige Messe an Sonn- und Feiertagen um 10:30 Uhr stattfinden. Am Gottesdienst können 37 Gläubige teilnehmen.

In Dümpelfeld wird es alle 14 Tage eine Vorabendmesse um 18:30 Uhr geben, zu der 26 Anmeldungen angenommen werden können.

In Schuld wird ebenso alle zwei Wochen eine Vorabendmesse um 18:30 Uhr stattfinden, zu der sich 50 Personen anmelden können. Hier wird außerdem am 24. und am 31. Mai jeweils um 14:30 Uhr eine Andacht an der Schornkapelle angeboten, für die als Gottesdienst im Freien sämtliche Hygienevorschriften einschließlich der Verpflichtung zur vorherigen Anmeldung gelten und an der ebenfalls 50 Personen teilnehmen können.

Die Anmeldungen werden telefonisch im zentralen Pfarrbüro in Adenau während der bekannten Öffnungszeiten entgegengenommen (Tel. 0 26 91 / 9 35 75 10).

Weiterhin feiern die in der Pfarreiengemeinschaft tätigen Priester täglich eine Heilige Messe in den Anliegen der Gläubigen im Adenauer Land - ohne Beteiligung von Gläubigen.

Bei diesen Messfeiern wird auch entsprechend der im Pfarrbrief veröffentlichen Intentionen gebetet. Wenn es gewünscht wird, kann die Intention selbstverständlich auch später bei einem öffentlichen Gottesdienst nachgeholt werden. Dafür bitte im Pfarrbüro Adenau melden!